Rules

  • Die beiden Aufbauspieler stellen sich ihre Teams zusammen.
  • Jeder Spieler kostet mind. 50 Points.
  • Ein Team muss aus mindestens 6 Spieler bestehen.
  • Jeder Aufbauspieler hat zu Beginn 500 Points, um untereinander zu handeln und sich so Spieler zu kaufen.
    Für jeden Punkt im Spiel erhält der Aufbau ein Point zum Handeln.
  • Für jeden Sieg erhält der Aufbau 10 Points zusätzlich.
  • Ein Spiel geht, bis ein Team 21 Punkte hat.
  • Die Punktedifferenz nach einem Spiel erhält der gewinnende Aufbau, um den Wert seiner Spieler zu erhöhen. Dabei kann er die Points frei auf einen oder mehrere Spieler verteilen.
  • Nach jedem Training können die Aufbauspieler wieder miteinander handeln. Hier können die Points dazu genutzt werden, um Spieler vom Gegner abzuwerben.
  • Der Aufbau mit dem Team das weniger Points besitzt, die auf dem Konto und den Wert der Spieler zusammengenommen, darf zuerst einen Spieler vom Gegner abkaufen. Hierbei können die Spielerwerte wie Points gehandelt werden, wenn das Konto für ein Spieler nicht ausreichen sollte. D.h. man kann auch mit Spielern Spieler abkaufen.
  • Spieler, die abgekauft wurden, dürfen zwei Trainings nicht mehr gehandelt werden.
  • Aufbauspieler können sich Spieler beim Gegner ausleihen, falls er bei einem Training zu wenige eigene Spieler hat, also weniger als 5 und wenn der andere mehr als 5 hat. Hierbei schlägt der Aufbau der Ausleihen möchte zwei Spieler, vor die er ausleihen wollen würde. Von den zwei muss der andere Aufbau einen ausleihen. Erhält dafür aber vom ausleihenden Aufbau die Hälfte des Spielerwerts als Points. D. H. man kann auch nur jene ausleihen die man sich auch leisten kann.