Die 3. Herren im Sinkflug Richtung Tabellenkeller!

Am WE reichte der 4. aus Kinderhaus eine Halbzeit um der 3. ihre dritte Niederlage in Folge zu bescheren.

Bei der 3. aus münsters Norden läuft so einiges noch nicht rund. Im Angriff bleibt das Team weit hinter den Erwartungen zurück. Und in der Verteidigung weiß man sich nur zu oft mit einem Foul zu helfen. Dies führt dazu, dass es dem Gegner zu einfach gemacht wird von der charity line zu punkten und zwingt Trainer Rolf zu oft, während der Spiele ein “Foulmanagment” zu betreiben.

Die Frage bleibt offen, ob es die Dritte noch schafft die Kurve zu bekommen. Wenn sie wieder oben mitspielen möchte, dann müsste das schnell passieren. Ansonsten ist das Saisonziel nur noch Klassenerhalt, was dem Team sicherlich eigentlich nicht gerecht würde.

Die Kinderhauser haben nun 3 Wochen Spielpause. Diese Zeit müssen sie nutzen, um endlich ein funktionierendes Angriffsspiel zu etablieren. Wichtig dabei ist es sicherlich Rollen neu zu definieren und Spielweisen zu überdenken. Ein “weiter so” kann es nach diesem desaströsen Saisonstart sicherlich nicht geben.

Dazu kommt noch die drei neuen Spieler (Robin, Arne, Pascal) schnellstmöglich im Team einzubinden. Robin und Pascal bewiesen schon, dass sie willens und fähig sind eine Bereicherung fürs Team zu sein.

Auf die Dritte wartet also viel Arbeit!

Bitte warten...
Kategorien: Informationen