Ganz nach dem Motto „Nach der Saison ist vor der Saison“ treffen sich die Spieler der 3. Basketballherren aus Kinderhaus am 30.05. zur allseits bekannten Teamfeier. Dabei sind Freunde, Bekannte und natürlich die Spielerfrauen gerne eingeladen.


Hier wird in sehr lockerer Runde zum einem die zurückliegende Saison besprochen und evaluiert, Spieler für besondere Leistungen mit einem Pokal geehrt und andere für unnötige „T’s“ getadelt. Wer einen der begehrten Pokale mit nach Hause nehmen darf entscheidet das Team in einer zuvor online durchgeführten Umfrage.

Beim beliebten „Fehlersaufen“ wird ein Spiel gezeigt und jeder muss bei einem eigenen Fehler auf dem Court im Nachhinein noch einen „heben“. Hier wird manchmal schnell deutlich wer es sich nicht erlauben kann Fehlpässe zu machen. Nur wer trinkfest ist darf auch Fehler machen!

Des Weiteren wird die Taktik und Spielweise für die kommende Saison besprochen und sich auf Grundlagen geeinigt. Trainingsprinzipien werden ebenfalls in den Blick genommen und ggf. auf die Wünsche und Bedürfnisse angepasst.
Je später die Stunde, desto ungezwungener und offener werden dabei die Diskussionen. Und genau das macht den Reiz einer solchen Veranstaltung aus! In lockerer Runde Dinge mal auszusprechen und auf den Punkt zu bringen. Und für alle die nicht genug bekommen, war es in den letzten Jahren so, dass sich noch einige auf den Weg in eine öffentliche Loacation aufgemacht haben um dort den Abend ausklingen zu lassen.

Zuvor darf natürlich die jetzt schon mit Spannung erwartete Rede von Coach Rolf nicht fehlen.

Kategorien: Informationen

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.