Umbruch in der Bezirksliga

Die letzte Saison noch als 2. Herren an den Start gegangene Mannschaft hatte zum Ende der Saison mit zahlreichen Abgängen zu kämpfen. Die Saison wurde teilweise nur mit 5 Spielern bei Saisonspielen beendet. Robert Levenhagen (TUS Hiltrup), Julian Witte (Bachelor Arbeit) und Arne Weller (Umzug) verließen uns nach der Saison. Geblieben sind: Stanislav Tvorogov, Michael Schründer, Jochen Fennenkötter, Joachim Avenarius, Timo Schurz, Rolf Vorfeld und Sebastian Schneider. Daher war es kurz nach der Saison ungewiss, ob die Mannschaft überhaupt in dieser Saison am Spielbetrieb teilnehmen kann.

Zum Glück aller übrig gebliebenen Stammspieler und vor allem zur Freude des Spielertrainers Rolf Vorfeld konnte das Team durch zahlreiche gute Neuzugänge gestärkt werden.

Alleine aus der 4. Kinderhauser Herrenmannschaft kamen Sebastian Förster, Sebastian Steinbrink, Thomas Pfeiffer, Hendrik Fedtke, Dennis Appelt und Maruan Magua. Dazu kamen noch Felix Weinert, Paul Muhle und Philipp Wortmann. Hiermit konnten wir uns auf allen Positionen verstärken!

Die Herausforderung vor die sich das Team und der Trainer sahen, war und ist es immer noch, aus diesen zwei Teams (+Neuzugänge) ein Team zu formen. Zur Freude des Trainers sind alle Spieler, in der neuen Zusammensetzung, hoch motiviert und Willens alles zu geben, um das Team erfolgreich zu machen. Daher ist der Saisonstart, bei allen „Baustellen“ die es in einem so zusammengewürfelten Team ohne Frage noch gibt, durch aus gelungen. Und da wo andere Teams nur noch wenig an sich trainieren können, hat dieses Team auf Grundlage der individuellen Stärken der Spieler noch unglaublich viel Entwicklungspotenzial. Dies auszuschöpfen und zu fördern ist nun die Aufgabe des Trainers und der Spieler. Und das Team ist auf dem richtigen Weg!

Das Minimalziel diese Saison ist daher einen Platz im oberen Tabellendrittel.

 

Kategorien: Uncategorised

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.